Didis Luftfahrt-Standmodelle

einzelne Flugzeuge - Seite 73


technische Daten "Ohka"

Länge 6,90 m
Spannweite 5,10 m
Höhe 1,20 m
Triebwerke 3 x Feststoffraketen mit insgesamt 800 kp Schub
Höchstgeschwindigkeit 930 km/h
Dienstgipfelhöhe / max. Flughöhe 8.000 m / m
Leergewicht / max. Startgewicht / Zuladung kg / 2.140 kg / kg
Reichweite 88-130 km
Kapazität / Erstflug 1 Mann Besatzung / 09/1944
Bewaffnung 1 x 1.200-kg-Bombe in Nase

Yokosuka MXY-7 "Oka 11" (Baka) (bemannte fliegende Bombe) (Hasegawa K-02) 515
verkauft
jap. 1:72 Yokosuka MXY-7 "Ohka 11" (bemannte fliegende Bombe) (Hasegawa K-02)

Yokosuka MXY-7 "Ohka" (fliegende Bombe) (Hasegawa K-02) 1:72

Yokosuka MXY-7 "Ohka" (fliegende Bombe) (Hasegawa K-02) 1:72

Yokosuka MXY-7 "Ohka" (fliegende Bombe) (Hasegawa K-02) 1:72

Yokosuka MXY-7 "Ohka" (fliegende Bombe) (Hasegawa K-02) 1:72

Flugzeugmodell in 1:72, Japan - Yokosuka MXY-7 "Ohka" (fliegende Bombe) (Hasegawa K-02)


Yokosuka MXY-7 - Wikipedia

wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 31. Mai 2005 erstellt, letzte Änderung am 16. Dezember 2007
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 2.218

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.5.2007